Posts mit dem Label Stirnband werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Stirnband werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Stirnband SB16113

Stirnbänder sind eine schöne Alternive zu Mützen. Die Ohren sind geschütz und man fühlt sich doch nicht so eingeengt, wie unter einer Mütze. Mir selbst stehen keine Mütze, oder fast keine :-), da fühle ich mich mit einem Stirnband einfach wohler.

Heute möchte ich euch dieses Stirnband vorstellen, das durch das spezielle Zopfmuster zu einem Hingucker wird.




Die Strickanleitung für dieses Stirnband könnt ihr auf folgenden Plattformen erwerben:







Donnerstag, 10. April 2014

Sommerschal - Loop - Schalkette

Meine Werkstatt läuft derzeit auf Hochtouren und in der Frühlingszeit erwacht auch wieder der Geist und die Ideen sprudeln ja nur so aus dem Kopf.

Hier habe ich einen Sommerloop aus einem Baumwolle-Viskose-Garn gehäkelt ( Firenze von ProLana). Man kann ihn zweimal um den Hals schlingen oder lang als Schalkette anziehen. Auch das Farbenspiel von Flieder, Rosé und Violet gefällt mir sehr gut. Dieser Loop kann auch als Turban-Stirnband getragen werden.





Und hier habe ich eine ca. 9m lange Noppenkette gehäkelt, auch aus dem Baumwolle-Viskose-Garn im gleichen Farbenspiel, wie der o.g. Loop. Durch die Länge der Kette gibt es sehr viele verschiedene Tragemöglichkeiten, was mir ja immer gut gefällt, wenn man ein Kleidungsstück oder ein Accesoire in mehreren Möglichkeiten benutzen kann. Die beigefügte Blüte hat ein Bindeband auf der Rückseite und somit kann man die Kette, je nach Bedarf, anders zusammenraffen.  Auch als Gürtel zu tragen oder als exravaganter Kopfschmuck.






Und hier zeige ich euch eine Schalkette aus einem wundervollen Baumwollgarn  mit einem schönen Glanz. Es ist die Mille Fili von Wolle Rödel, ich liebe dieses Garn. Diese Schalkette ist mit Fransen verziert, an deren Enden entweder schöne Glasperlen angebracht sind oder gehäkelte Ornamente. Auch als Gürtel zu tragen oder um den Kopf geschlungen hat man auch hier sehr viele Tragemöglichkeiten. Die Farben erinnern an Meeresrauschen, oder einen Bergsee - oder was fällt dir noch alles dazu ein??








Diese Unikate sind in meinem shop erhältlich.




Donnerstag, 17. Oktober 2013

Stirnband,Halswärmer und Stulpen

Die Abende werden kühler und der Winter steht vor der Tür. Ich mag es kuschelig warm am Hals und meine Ohren sollen auch nicht frieren und die Hände brauchen es ja auch wohlig warm. Ich liebe Stulpen, da ich dann immer noch meine Finger gebrauchen kann und nicht immer die Handschuhe ausziehen muss.

Ich habe das Garn Aventica von SMC verwendet, eine Garnmischung aus 65% Polyacryl, 25% Schurwolle, 10% Polyamid. Es ist sehr angenehm und kuschelig weich. Ich habe mit 7er Nadeln gestrickt. Insgesamt habe ich nicht ganz 200g dafür gebraucht.

Auch hier gibt es keine Anleitung, ist wieder alles aus meinem Kopf entstanden.







Und da mal wieder Donnerstag ist, husche ich auch gleich noch bei RUMS vorbei und schau mal nach, wo es heute sonst noch Rumst.

Bis bald eure Evi

Sonntag, 13. Januar 2013

Flecht Stirnband und Pulswärmer

Die Strickarbeiten für die kleine Prinzessin gehen weiter. Heute zeige ich euch ein geflochtenes Stirnband. Anfänglich wurden ein paar Reihe kraus gestrickt, dann die Maschen durch 3 geteilt. Jeden Strang habe ich in einer anderen Farbe gestrickt. Für jeden Strang wurden die Maschen zunächst verdoppelt und dann im Bündchenmuster (1 Re / 1 li ) gestrickt. Diese Stränge wurde dann verflochten und am Ende, nachdem die Maschenzahl wieder auf die Hälfte reduziert war nochmals ein paar Reihen kraus gestrickt. Ich habe beide Enden dann mit Kreuzstäbchen aneinander gefügt. Ein Blümchen gehäkelt und drauf genäht. Und fertig ist das Flecht-Haarband. 



 


   Und hier gab es auch noch ein paar Pulswärmer. 



Sonntag, 11. November 2012

Wickel Haarband

Was macht Frau an einem Sonntag Nachmittag - wenn es draußen Bindfäden regnet? Eigentlich wäre ich heute so gerne auf einen Martinimarkt, hätte gerne an diversen Ständen vorbei geschaut - vielleicht etwas Leckeres genascht - doch nein - Petrus wollte es anders haben. So nutzte ich die Zeit und tüftelte an einem Schnitt für ein Wickelhaarband. 
Und das hier ist dabei heraus gekommen:

Ich habe es aus Fleece in Maisgelb und Dunkelbraun gefertigt. Leider kommt das Dunkelbraun oft als Schwarz am Bildschirm zur Geltung.







Und was ich ja ganz besonders schön finde, dieses Wickel-Haarband ist auch super als Schalkragen zu verwenden. Ich liebe diese Accessoires, die man vielfältig benutzen kann.





Und, was meint ihr dazu? Könnte das Gefallen?

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!