Posts mit dem Label Dreiecktuch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Dreiecktuch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 21. Mai 2016

Tuch T16051

Pattern available in English! 
Description below...

 
Dieses leichte Tuch (100g) wurde aus Alize Diva Missisipi gehäkelt. Es ist ein Microfaser Farbverlaufsgarn mit einer LL 350m / 100g für NS 3,5. Dieses Tuch hat Einsteckschlitze durch welche man die schmale Tuchspitze fädeln kann. Somit ist dieses Tuch auch ohne Tuchnadel schön zu drapieren. 
Mit diesem Tuch hat man jedoch wieder sehr viele unterschiedliche Tragevarianten, was mir ja besonders gut gefällt. Damit auch du dir so ein Tuch häkeln kannst, habe ich eine ausführliche und bebilderte Anleitung geschrieben, in welcher auch einige Charts zu finden sind, die dir den Überblick erleichtern sollen. Dieses Tuch hat zwei unterschiedliche Schmuckkanten, die dem Tuch auch noch einen ganz besonderen Zauber verleihen.

English:

This scarf can be worn different ways. It is designed with slits, so you can insert the narrow end of the scarf in a slit and pull through enough to hold it in place without using a shawl pin. The pattern include detailled photos and charts.
You need: chain, single crochet, slip stitch, double crochet, treble crochet and double treble crochet
Terms of Use: details you see at the written pattern. PDF File - 14 pages - 1,8 MB 
Pattern available at  Crazypatterns
German and English

Du erhältst die Anleitung bei  Crazypatterns   und bei myboshi












Freitag, 4. März 2016

Gittertuch

Für dieses Dreiecktuch mit Bommelfransen habe ich nun eine Anleitung geschrieben.

Ich liebe ja Tücher und Stolen über alles und dieses Tuch lässt ein wenig vergangene Zeiten wieder aufleben, die Hippie Zeit.

Dieses Tuch hat eine Spannweite von 200 cm und eine Höhe von 60 cm. In der Anleitung wird auch beschrieben, wie es zu häkeln ist, wenn man lieber ein höheres Tuch haben möchte, mit einem Winkel von 90° an der Spitze.

Natürlich kann man anstatt der Bommelfransen auch ganz normale Fransen am Tuch anbringen.




Meine Testhäklerin Claudia Irrgang hatte große Freude dabei gehabt, dieses Tuch zu häkeln. Sie hatte Garne aus ihrem Materialvorrat verwendet. Da das beige Garn nicht für die gesamte Stola reichte, fertigte sie die Musterreihen in anderen Farben an. Und so ist aus der Not dieses bezaubernde Tuch entstanden. Ich bin total fasziniert über diese Farbkombinaton und darf und kann euch hier auch diese Variante zeigen. Und ich denke Mal, dass je nach Garnwahl und Farben immer wieder neue traumhafte Werke entstehen können.
Nachfolgende Fotos zeigen das Werk von meiner lieben Testhäklerin Claudia Irrgang. Herzlichen DANK liebe Claudia für deine so tolle Unterstützung. 






Die Anleitung für das Gittertuch kannst du hier erwerben:
 in meinem Dawanda shop oder
bei Crazypatterns zum Direktdownload


Mittwoch, 20. Januar 2016

Stola und Dreieckstuch

sind immer wieder wunderbare Begleiter für das ganze Jahr. Egal ob man sich im Winter dieses Accessoire um die Schultern legt oder an kühleren Sommertagen. Diese Umhänge sind immer wieder wundervoll.

Das Dreieckstuch ist mit einem Farbverlaufsgarn "Regenbogen" gehäkelt und an den seitlichen Kanten mit einer schönen Bogenborte verziert.

Dieses Tuch hat eine Spannweite von 196 cm und eine Höhe von 90 cm.






 Diese Rechteck Stola wurde mit einem sehr schönen, filigranen Muster gehäkelt und auch dieses Tuch erlaubt wieder sehr viele Tragevarianten. Die Blüte ist als Brosche gearbeitet und dient auch als Tuchnadel um die Stola in verschiedenen Varianten zu drapieren. An den Schmalseiten wurden Korkenzieher Fransen angehäkelt. Auch dieser Farbverlauf ist traumhaft schön, hier wechseln sich grau-weiß-rosé und pink ab.






Diese Unikate sind in meinem shop zu erwerben

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!