Samstag, 19. September 2015

Wärmflaschenhülle Nilfreed - Fotos von euch

Ich freue mich wie Bolle :-). Gerade bekam ich ein Foto von Sabine (Nephi Handmade), die meine Anleitung für die Wärmflaschenhülle Nilfreed (siehe dieser Post) getestet hat. Sieht diese Hülle nicht bezaubernd aus? Auch die Farbwahl finde ich wunderschön. Mir geht das Herz auf, wenn ich das sehe.


Danke, liebe Sabine, dass du diese Hülle nachgehäkelt hast. Dein Nilfreed sieht einfach bezaubernd aus. Ich wünsche dir viel Freude beim Kuscheln.

Vielleicht darf ich hier noch mehr Fotos zeigen, man wird sehen.


Mittwoch, 16. September 2015

Garnitur für kleine Mäuse

Ich durfte mal wieder für kleine, süße Knuddelmäuse tätig werden :-). Das war so eine Freude für mich - Schade, dass ich kein lebendiges Model hier habe, so musste mal wieder die Puppe herhalten.
Zwei Mützen wurden gehäkelt, die Zipfelmütze gestrickt.
Es ist ein zauberhaftes Garn von Lana Grossa, nennt sich Together und besteht aus 46% BW, 46% Polyacryl, 8% Polyamid (30° Schonwäsche). Es lässt sich sehr gut verhäkeln, als auch verstricken, ist wunderbar weich, aber durch den stabilen Polykern sind die Mützen nicht labberig, so wie ich es schon mit Babybaumwolle erfahren musste. Es ist so schade, dass immer wieder Garne, die ich sehr gerne für Accessoires oder Babykleidung benutzt habe, aus dem Programm genommen werden. Ich vermute, dass auch dieses Garn aus der Produktion entfernt wurde, denn ich habe es als Restposten in meinem Wollegeschäft erstanden. Ich bin ja so gespannt, ob sich die werdende Mami darüber freuen wird.









Freitag, 11. September 2015

Filethäkeldecke

Diese Häkeldecke ist mein ganzer Stolz :-). Meine Freundin hatte so eine Decke gehäkelt und mir gefiel sie sofort. Und so war es eigentlich klar, dass ich diese Decke auch in Angriff nehmen musste. Dieses Projekt kam mir in diesem Sommer wirklich gelegen. Es war einfach zu heiß für warmes Garn, aber so ein dünnes Filethäkelgarn das geht ohne Probleme. Und immer, wenn ich Zeit hatte und nichts für meinen shop fertigte, setzte ich mich daran, an dieser Decke weiter zu häkeln. Und jetzt ist sie vollendet und ich kann mich an ihr erfreuen.

Sie hat einen Durchmesser von 97 cm und sieht auf dem dunklen Tisch sehr schön aus.
Mein Mann hatte schon Bedenken, wegen der Katzen - doch bisher hatte noch keine einen Versuch gewagt, an ihr zu ziehen. Ich denke unsere Samtpfoten sind in die Jahre gekommen und nicht mehr daran interessiert.



Donnerstag, 3. September 2015

Häkelanleitung für Windlichthülle



Mal wieder war ich am Tüfteln und dieses Mal ist eine Häkelanleitung für Windlicht Hüllen heraus gekommen. Bald kommt ja wieder die dunklere Jahreszeit, und was gibt es da Schöneres, als stimmungsvolles Licht. Und mit diesen gehäkelten Hüllen kannst du dir deinen Wohnschmuck ganz einfach in deinen Lieblingsfarben gestalten.
Gehäkelt wurden diese Mäntelchen aus Baumwollgarn, mit einer LL 125m / 50g, empohlen für NS 2,5 bis 3,5 (wie z.B. Catania von SMC). Sicher sehen diese Glashüllen auch mit feinerem Garn, wie Filethäkelgarn ganz bezaubernd aus. Auch mit Glitzergarn kann ich mir sie sehr gut vorstellen - zur Weihnachtszeit vielleicht oder auch als Schmuck für den schön gedeckten Tisch. Es gibt ja so viele Möglichkeiten. Du kannst ja auch selbst die Muster zusammen stellen, wie es dir gefällt.
Die Duftkerzen Gläser stammen aus einem bekannten schwedischen Möbelhaus und haben unten einen Durchmesser von 6,5 cm und oben 7,5 cm.
Die Glashussen können aber auch  für jedes andere Glas gehäkelt werden, da ich den Maschenrapport angegeben habe. Die Anleitung ist detailliert bebildert, die Kreuzstäbchen werden speziell erklärt und eine Häkelschrift habe ich auch dazu erstellt. Grundkenntnisse vom Häkeln sollten auf jeden Fall vorhanden sein.






Diese Anleitung kannst du in meinem Dawanda shop erwerben,
oder bei Crazypatterns zum Direktdownload

Ich wünsche dir viel Freude beim Häkeln und später mit deinem stimmungsvollen LICHT


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!