Montag, 19. September 2016

Zackentuch 16081

Ich habe mich in die wundervollen Farbverlaufsgarne verliebt und ich liebe auch Tücher in den verschiedensten Variationen. Nun habe ich mir mal Gedanken gemacht, wie ich es hinbekommen könnte, dass sich Dreiecke aneinander reihen. Und so ist dieses Tuch entstanden, das sich ganz leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. So kann man einen sehr langen Schal häkeln, den man in vielen Arten um den Körper schlingen kann, oder nur einen kurzes Tuch, das man nur ein Mal um den Hals oder die Schulter legen kann. Ich finde diesen Hauch von Nichts einfach traumhaft schön.
Mein Tuch wiegt gerade mal 170g und hat eine Länge von 245 cm.

Die Häkelanleitung für dieses Tuch bekommst du bei 
Crazypatterns 
Makerist
MyBoshi

Und das Garn "Südseezauber" habe ich von Beaniemonster



 Hier zeige ich euch noch ein paar Tragevarianten







Montag, 25. Juli 2016

Shrug16071

Dieser Ärmelschal / Shrug wurde aus einem dreifädig gefachtem Farbverlaufsgarn gehäkelt.
Das Garn ist sehr angenehm zu tragen, es besteht aus 50% BW und 50% Polyacryl.

Der Shrug hat ein filigranes Muster und ist eigentlich jeder Körpergröße leicht anzupassen.
Dies steht alles genau erklärt in der Anleitung.

Gerade wenn die Abende etwas kühler werden ist es angenehm, wenn Schulter und Arme etwas umhüllt werden.
Sei es zum Abendkleid, zum Strandoutfit, zur Jeans, dieser Ärmelschal macht immer ein sehr gutes Bild.






Mein Ärmelschal passt sowohl mir selbst, bei Kleidergröße 46, als auch meiner Tochter mit Gr. 38.

Farbverlaufsgarn 3fach  50% BW und 50% Polyacryl "Wild Berries"
gibt es bei Beaniemonster    Farbverlauf 3 fädig direkt hier


Diese Anleitung ist in meinen stores
bei Crazypatterns,
bei Makerist 
und bei MyBoshi
erhältlich.

Ich wünsche euch viel Freude beim Häkeln.



Donnerstag, 30. Juni 2016

Rabattaktion bei Makerist



Bis zum 3. Juli kannst du dir meine Anleitungen für 2 Euro schnappen :-).


Viel Freude beim Stöbern wünscht dir Evi

Sonntag, 19. Juni 2016

Sommerschal 16062

Ich habe mal wieder getüftelt und da ist dieser Sommerschal entstanden. Er ist in einem filigranen Muster gehäkelt und endet an beiden Seiten mit einer Spitzenborte.
Das verwendete Garn ist sehr weich und angenehm zu tragen. Dieser Schal kann mit Hilfe einer Tuchnadel oder Blütenbrosche in unterschiedlichen Varianten getragen werden.
Mit Hilfe der Anleitung gelingt es auch eine breitere Stola zu häkeln.
Die Anleitung ist detailliert erklärt, bebildert und mit Charts versehen, auch spezielle Maschen, wie Kreuzstäbchen und die Muscheln werden speziell erklärt.
Material: 100g Alize Diva Farbverlaufsgarn, LL 350m / 100g, Häkelnadel No. 3,5

Diese Anleitung ist bei Crazypatterns erhältlich.





Sonntag, 12. Juni 2016

Poncho Vario


Häkelanleitung!

Dieser Poncho hat es in sich, denn er kann in unterschiedlichen Variationen getragen werden. Durch die besondere Schnürtechnik hat man bei diesem Kleidungsstück sehr viel Spielraum und der eigenen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
Ich liebe solche Kleidungsstücke ganz besonders, die einem die Möglichkeit bieten, sie in unterschiedlichen Varianten zu tragen.

Nun habe ich eine umfangreiche, detaillierte und bebilderte Anleitung dafür geschrieben, mit Häkelschriften und Skizzen (ordentlich am PC erstellt), sodass ein leichtes Nacharbeiten möglich ist.
Schon beim Häkeln dieses Ponchos kommt keine Langeweile auf, da der schöne Mustermix eine wunderbare Abwechslung bringt.

Dieser Poncho wirkt sicher auch einfarbig oder pro Muster in einer anderen Farbe sehr schön.


Die Häkelanleitung für diesen Poncho erhältst du bei Crazypatterns 
bei Makerist oder bei MyBoshi



Tragevariante als shrug / Bolero






Tragevariante - Poncho quer 


 Tragevariante Poncho schräg



Tragevariante Poncho längs

 Tragevariante - Stola Poncho


Viel Freude beim Nacharbeiten wünscht Evi


Samstag, 21. Mai 2016

Tuch T16051

Pattern available in English! 
Description below...

 
Dieses leichte Tuch (100g) wurde aus Alize Diva Missisipi gehäkelt. Es ist ein Microfaser Farbverlaufsgarn mit einer LL 350m / 100g für NS 3,5. Dieses Tuch hat Einsteckschlitze durch welche man die schmale Tuchspitze fädeln kann. Somit ist dieses Tuch auch ohne Tuchnadel schön zu drapieren. 
Mit diesem Tuch hat man jedoch wieder sehr viele unterschiedliche Tragevarianten, was mir ja besonders gut gefällt. Damit auch du dir so ein Tuch häkeln kannst, habe ich eine ausführliche und bebilderte Anleitung geschrieben, in welcher auch einige Charts zu finden sind, die dir den Überblick erleichtern sollen. Dieses Tuch hat zwei unterschiedliche Schmuckkanten, die dem Tuch auch noch einen ganz besonderen Zauber verleihen.

English:

This scarf can be worn different ways. It is designed with slits, so you can insert the narrow end of the scarf in a slit and pull through enough to hold it in place without using a shawl pin. The pattern include detailled photos and charts.
You need: chain, single crochet, slip stitch, double crochet, treble crochet and double treble crochet
Terms of Use: details you see at the written pattern. PDF File - 14 pages - 1,8 MB 
Pattern available at  Crazypatterns
German and English

Du erhältst die Anleitung bei  Crazypatterns   und bei myboshi












Montag, 16. Mai 2016

Loop Ocean Breeze


Die Firma MyBoshi hat einen Stoff Loop kreiert, welcher an beiden Kanten Schlaufen besitzt, die man behäkeln oder bestricken kann. Nun habe ich dieses Modell kreiert um ein schönes Outfit für diesen Stoff Rundschal zu gestalten. Hierfür habe ich das wundervolle Baumwolle Leinen Garn, myboshi No. 4 verhäkelt. Es ist angenehm weich, nicht so hart wie die reinen Baumwollgarne, die man so kennt.
Natürlich kann man diesen Loop auch ohne den Stoff Innenteil häkeln.

Die Häkelanleitung ist sehr detailliert erklärt und bebildert, Häkelschrift ist auch dabei, sodass man sich leicht zurecht finden kann. Die Kreuzstäbchen werden explizied erklärt. Für diesen Loop habe ich myboshi No. 4 verwendet in den Farben weiß, Meerblau und Türkis. Diese Farben erinnern mich an eine Meeresbrise, was schließlich auch zu dem Namen Ocean Breeze geführt hatte.

Was musst du können: Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen und Kreuzstäbchen (welche ich erkläre) in Runden häkeln.

Diese Anleitung bekommst du bei Crazypattern
oder bei Myboshi







Ich wünsche dir viel Freude beim Häkeln.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!