Mittwoch, 28. Oktober 2015

Stulpen AS15101 - Kurzanleitung




Kuschelig, warme Pulswärmer mit Ziehharmonika Effekt.  Diese Pulswärmer oder Stulpen, können in beide Richtungen getragen werden. Mann kann sie zusammen drücken oder auseinader ziehen, wie es einem eben gefällt. Ich habe sie aus einer schönen Sportwolle gestrickt, sie kratzen nicht und wärmen sehr angenehm.




 Die Stulpen können sich lang machen :-)

 und man kann sie auch prima über die Finger ziehen.


 Für alle, die gerne selbst stricken, habe ich hier eine Kurzanleitung. Viel Freude damit.


Kurzanleitung für Stulpen AS15101
Material:  63 g Garn mit einer LL 100m/50g, 22 M / 28 R = 10 x 10  cm
(ich habe ein Sportgarn von Wolle Rödel verwendet, die Sport- und Strumpfwolle Color Fashion, 75% Schurwolle, 25% Polyamid)
Du kannst jedes Garn verwenden und die Maschanzahl deinen Bedürfnissen anpassen. Wichtig dabei ist nur, dass deine Maschenanzahl teilbar durch 4 ist.
Meine Pulswärmer sind für eine durchschnittliche Handgröße gemacht ( M bis L ) Handschuhgröße 7 bis 8
Der Umfang der gespreizten Finger inklusive Daumen darf 36 cm betragen.
Gestrickt habe ich mit einem Nadelspiel der NS 4, jedoch nur mit 4 Nadeln insgesamt.
Die Stulpen werden in Runden gestrickt.
Natürlich kann man die Stulpen auch in Reihen hochstricken, dafür sollten jedoch 2 Maschen mehr, für die Randmaschen zugenommen werden, und die Stulpen haben dann an der Seite eine Naht.
Bundmuster:
2 M rechts, 2 M links, in jeder 4. Runde habe ich die rechten Maschen miteinander nach links gekreuzt. Dafür stach ich zunächst in die 2. re M hinten ein, stricke sie rechts, belasse sie jedoch noch auf der Nadel, danach wird die 1. der beiden re M rechts gestrickt und dann beide Maschen von der linken Nadel auf die rechte Nadel gleiten lassen.
Das Bundmuster wird 5 cm hoch gestrickt. Bei mir waren das insgesamt 11 Runden inkl. zwei Runden mit den gekreuzten rechten Maschen.
Wurmmuster:
4 Runden linke Maschen, 4 Runde rechte Maschen, 4 Runden linke Maschen
Diagonalmuster:
Je zwei Runden: 2 M rechts, 2 M links
In jeder 3. Runde werden die Maschen um eine Masche nach links verrückt. Also über die erste rechte M wird in Runde 3 eine M li gestrickt, der Rest ergibt sich dann von ganz alleine.



 Ausführung:

44 Maschen anschlagen

RD 1 bis 11    im Bundmuster stricken
RD 12             rechte Maschen 
RD 13 bis 24  im Wurmmuster stricken
RD 25             rechte Maschen
RD 26 - 39     Diagonalmuster
RD 40             rechte Maschen
RD 41 - 52     Wurmmuster
RD 53             rechte Maschen
RD 54 - 59     Bundmuster
RD 60             mit rechten Maschen abketten

Viel Spaß beim Stricken und natürlich dann beim Tragen wünscht dir Evi.




Mittwoch, 21. Oktober 2015

Stulpen AS 1402 - Strickanleitung


Die Tage werden kürzer und es wird auch merklich immer kühler. Da freuen sich die Hände, wenn sie warm eingehüllt werden können. Und dafür sind Stulpen gerade Recht, bei denen die Finger immer noch ihren Freiraum haben. Wenn das Handgelenk warm ist, dann ist meistens auch die Hand angenehm warm.

Ich habe mir nun die Mühe gemacht und für diese Stulpen eine Anleitung geschrieben, wie immer natürlich detailliert bebildert und auch eine Strick- bzw. Häkelschrift eingefügt, auf der man die Maschen gut erkennen kann. Der Schaft der Stulpen wird gestrickt und am vorderen Abschluss eine Borte dran gehäkelt. Diese Stulpen passen an eine durchschnittlich große Hand der Größe M - L,
Umfang der Hand max. 35 cm inkl. Daumen (bei gespreizter Hand), entspricht Handschuhgröße 7 - 8 (M / L). Benötigt wird ein Garn, empfohlen für NS 4 bis 5 mit LL 135 m / pro 50g. Mir haben für die Stulpen sehr knapp 50 g gereicht, gestrickt habe ich mit NS 4.

Schwierigkeitsgrad: Mittel







Diese Anleitung gibt es bei
Crazypatterns 
Makerist
MyPatterns
MyBoshi

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!