Donnerstag, 27. Dezember 2012

Bowling.....

das 1. Mal in meinem Leben war ich auf einer Bowling-Bahn. Für mich ein großer Unterschied zum Kegeln. Zunächst haben die Bowling-Schuhe glatte Ledersohlen, die Bahn ist sehr rutschig und die Bälle, in deren Bohrungen meine Finger passen, haben schon ihr Gewicht. Gleich beim ersten Stoß rutschte ich so blöd und wollte mich abfangen, dass ich nicht stürzte und zerrte mir so sehr den linken Gesäßmuskel. Ohweh, das tut heute noch weh ;-(. Trotzdem hatten wir unseren Spaß gehabt. 
Es heisst doch tatsächlich Bälle beim Bowling - ich wollte es nicht glauben, da es sich für mich total doof anhört. Doch da dieses Spiel aus Amerika kommt, bei denen das Kegeln wegen Glücksspiel verboten wurde, haben sie das Spiel abgewandelt und nun 10 Pins (Kegel) in einem Dreieck aufgestellt und die balls (Kugeln, Bälle ) wurden eben im Deutschen nun auch so übernommen.

Hier Evi life beim Bowlen.



Ein Engel für Mom.....

das dachte sich meine Tochter Sandy und schenkte mir diesen Keramik-Engel zu Weihnachten. Damit diesem Prachtexemplar nichts passiert - habe ich ihn katzensicher an der Wand befestigt. Er ist wunderschön und ich freue mich so sehr darüber. 
Auch für meine kreative Seite hatte sie mich bedacht - ein neues Buch von den Myboshi Mützenmachern ;-). Freue mich sehr.


Dienstag, 18. Dezember 2012

Wurmmütze in X Variationen

Eine Wurmmütze aus super weichem Garn (Divari Color von SMC ). Diese Mütze ist der Hit, denn sie kann in sehr vielen Varianten getragen werden. Kurz zusammen geschoben oder geweitet, schräg oder gerade auf den Kopf gesetzt. Ich liebe sie.





Donnerstag, 13. Dezember 2012

Schirmmütze im Boshi Style

Ich habe mal wieder gehäkelt und zwar diese Schirmmützen im Boshi-Style. Gibt ein Geschenk zu Weihnachten für einen lieben Menschen.


Hoffe sehr, dass sie passen werden und die Farben gefallen. Es gab derzeit leider kein Schwarz, so musste ich auf Indigo umsteigen. Aber ich denke, dass das auch gut aussieht. Orange-Grau, war eine Wunschfarbe - sie passt zum Auto ;-).



Donnerstag, 6. Dezember 2012

An frühere Zeiten...

erinnern diese Spitzenkragen. Was Omi und Mutti schon kannte, ist heute wieder sehr modern. Ich liebe sie, diese Kragen. Mit ihnen lässt sich ganz schnell ein alter Pulli oder ein T-Shirt zu neuem Leben erwecken. Vorne geschlossen mit einem Knopf - man kann ihn natürlich auch im Nacken tragen, ganz wie man es liebt. Ich habe mir zwei unterschiedliche gehäkelt auch mit verschiedenem Umfang - passend zum jeweiligen Pulli.

Und hier kommen sie. Diese beiden sind nicht aus Baumwolle gehäkelt sondern aus einem feinen Garn von Lana Grossa.



Dienstag, 27. November 2012

Advent - Advent

ein Lichtlein brennt - usw.
Am kommenden Sonntag feiern wir den 1. Advent. Und deshalb habe ich schon mal angefangen, ein bisschen zu schmücken.

Diesen Nikolausi habe ich im Netz entdeckt - isser nicht süß??? Den musste ich haben.
Und nun hängen 6 Stück davon bei uns im Esszimmer über der Eckbank an der Wand.




kleine Geschenke....

erhalten die Freundschaft - so sagt ein Sprichwort.

Diese Kleinigkeiten hatte ich letztes Jahr für Freunde zu Weihnachten gehäkelt.

Teelichtgläser, eine Vase und ein Wichtelchen.







Adventskalender - gehäkelt

Hier zeige ich euch einen Adventskalender, den ich 2010 für unsere Tochter gehäkelt habe. Leider habe ich damals nicht bedacht, dass diese Version einer HängeAmpel so gar nicht geeignet ist - wenn Katzen im Hause sind. Die beiden Racker dachten nämlich, dass es für sie ein geniales Spielzeug sei. Unserer Tochter blieb nichts anderes übrig, als dieses Gehänge auseinander zu nehmen und die Täschchen etc. in einen Korb zu setzen. Dann war es für die Cats uninteressant.








Samstag, 17. November 2012

Wollkette

Ich habe wieder gewerkelt ;-). Dieses Mal hatte mich das besondere Garn total fasziniert. Es ist im Verlauf dick und dann wieder dünner. Wollte unbedingt mal sehen, wie daraus eine Kette wird. Bin total begeistert - auch wieder so ein Ding, das man in diversen Varianten tragen kann. Ihr wisst ja bereits dass mich das fasziniert ;-).
Die Blüte habe ich als Brosche gearbeitet, so kann man sie auch getrennt von der Kette benutzen.





Sonntag, 11. November 2012

Wickel Haarband

Was macht Frau an einem Sonntag Nachmittag - wenn es draußen Bindfäden regnet? Eigentlich wäre ich heute so gerne auf einen Martinimarkt, hätte gerne an diversen Ständen vorbei geschaut - vielleicht etwas Leckeres genascht - doch nein - Petrus wollte es anders haben. So nutzte ich die Zeit und tüftelte an einem Schnitt für ein Wickelhaarband. 
Und das hier ist dabei heraus gekommen:

Ich habe es aus Fleece in Maisgelb und Dunkelbraun gefertigt. Leider kommt das Dunkelbraun oft als Schwarz am Bildschirm zur Geltung.







Und was ich ja ganz besonders schön finde, dieses Wickel-Haarband ist auch super als Schalkragen zu verwenden. Ich liebe diese Accessoires, die man vielfältig benutzen kann.





Und, was meint ihr dazu? Könnte das Gefallen?

Montag, 5. November 2012

Gehäkelt und gestrickt

Heute habe ich wieder einiges im Gepäck. Dann fange ich mal an auszupacken ;-)

Etwas Farbe bringe ich hier ins Spiel. Brombeer, Taubenblau und schwarz, wobei das Brombeer, als auch das Schwarz noch in der Variante Metalleffekt dazu kommt. Dieser Loop wurde im Muschelmuster gehäkelt. Ein Schalkragen, den man eng um den Hals binden kann, wenn einem kalt ist oder eben unverschnürt lässt, wenn man nicht so viel Wärme benötigt. Ich finde ihn schön und er ist angenehm am Hals zu tragen.







Und hier ein weiterer Loop, aus dem gleichen Garn gefertigt. Dieser hier ist im Patentmuster gestrickt. Alle 12 cm wurde ein Streifen aus dem Lurexgarn eingearbeitet. Durch diesen Streifen wurde dann jeweils ein gehäkeltes Band mit Blätter- und Knospenenden eingefädelt. Diese Bänder raffen dann den Loop. Er ist somit wieder in vielen Variationen tragbar. Ein sehr schönes, flauschiges Garn mit Angora.






und weiter geht's mit wärmenden Accessoires rund um den Hals ;-)

ein Schal aus PomponWolle - grau, weiß, schwarz





und hier noch eine Variante in warmen Farbtönen mit Lurex, als Effektgarn








und ich war noch mehr fleissig ;-)

Häkelarmband in den aktuellen Modefarben Petrol und Türkis





und ein Armband in Pink








eine Halskette in Petrol






eine Schlaufenkette in Rot




eine Schlaufenkette in Schwarz






LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!