Posts mit dem Label Blütenbrosche werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blütenbrosche werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 6. April 2016

Häkelblumen

kann man immer gebrauchen. Sei es nur als Streu Deko für einen schön gedeckten Tisch, oder für Blütenbroschen, die man an einen Loop, an einen Schal, Mütze, Stirnband oder sonstiges Kleidungsstück anheftet. Auch als Haarschmuck mit einer Haarklammer befestigt, oder als Glaskennzeichnung, wenn man das Blütenloch etwas größer lässt, damit ein Strohhalm hindurch passt. Es gibt so viele Ideen, was man mit gehäkelten Blüten anstellen kann.

Nun habe ich eine Anleitung geschrieben für 5 verschieden Blüten, die sicher auch Häkelanfänger gut nachhäkeln können. Die Anleitung umfasst 12 Seiten, ist detailliert bebildert und beschrieben. Diese Blumen eignen sich auch hervorragend um Wollreste nützlich aufzubrauchen.











 


Mittwoch, 23. Juli 2014

Loop mit Blütenbrosche aus Baumwolle

Ein angenehm weicher Loop aus melierter Baumwolle in Türkis-Grün - Grau. Ich liebe dieses Muster, mit dem ich schon mehrere Loops in dieser Art gehäkelt habe. Die Blüte ist als Brosche gearbeitet, sodass sie auch an anderen Kleidungsstücken angesteckt werden kann.
Ob normal als Loop geschlungen, als Schultertuch oder doppelt gelegt als Schalkragen. Sicher gibt es noch einige Ideen, diesen Loop zu tragen.






Dieses Unikat kann man in meinem shop erwerben.

Samstag, 17. November 2012

Wollkette

Ich habe wieder gewerkelt ;-). Dieses Mal hatte mich das besondere Garn total fasziniert. Es ist im Verlauf dick und dann wieder dünner. Wollte unbedingt mal sehen, wie daraus eine Kette wird. Bin total begeistert - auch wieder so ein Ding, das man in diversen Varianten tragen kann. Ihr wisst ja bereits dass mich das fasziniert ;-).
Die Blüte habe ich als Brosche gearbeitet, so kann man sie auch getrennt von der Kette benutzen.





LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Map

FlagCounter

Free counters!